Data Structures

In der Data Structures Oberfläche können Nutzer individuelle Datenstrukturen anlegen oder bestehende Datenstrukturen verändern und ergänzen. So können Daten strukturell für bestimmte Zielsysteme vorbereitet oder Datenfeeds in der gewünschten Syntax generiert werden. Außerdem eignen sich die Data Structures um Rohdaten aus unterschiedlichen Datenquellen in einem gemeinsamen Format zu standardisieren.

Bitte erlauben Sie in Ihren Cookie Einstellungen die Darstellung externer Medien, damit an dieser Stelle ein Video über yedi abgespielt werden kann.

Standardisierte Datenstrukturen

Nutzen Sie unsere standardisierten Datenstrukturen und erhöhen Sie so die Effizienz in der Implementierung Ihrer Workflows. Passen Sie alle Datenstrukturen vollständig flexibel an die Anforderungen Ihres Unternehmens an.

Drag& Drop

Erstellen und Bearbeiten Sie Datenstrukturen ganz einfach per Drag & Drop. Greifen Sie dabei auf bestehende Vorlagen für gängige Datentypen zurück oder gestalten Sie neue Datenmodelle für individuelle Anforderungen.

Automatische Validierung

Mit Hilfe von Data Structures validiert yedi in workflows automatisch Syntax und Struktur eingehender Daten und stellt so sicher, dass Daten in den jeweils erwarteten Formaten vorliegen und so sauber verarbeitet werden können.

Delta-Erkennung

yedi identifiziert automatisch Änderungen an Datensätzen und kennzeichnet diese. Auf diese Weise kann die Datenverarbeitung in Workflows auf Basis von Deltas erfolgen, was Zeit und Ressourcen schont.

Standard Data Model

Im Gegensatz zu anderen Systemen führt YEDI nicht nur die kundenindividuellen Rohdaten aus unterschiedlichen Quellen zentral zusammen, sondern transformiert diese Daten zusätzlich in ein speziell entwickeltes standardisiertes Datenmodell, das YEDI Standard Data Model (YSDM). 

Dieses universelle Datenmodell schafft einen mandantenunabhängigen Datenstandard innerhalb der YEDI-Plattform und ermöglicht eine extrem schnelle Anbindung neuer Systeme an YEDI sowie die weitere Nutzung, Auswertung und Bearbeitung der in YEDI gespeicherten Daten mit Hilfe der verfügbaren YEDI Erweiterungen. Es bildet damit die Grundlage zur Nutzung von YEDI als zentrale Datenplattform in Ihrem Unternehmen.

Das YSDM setzt strukturell auf bekannten und etablierten Datenstandards wie BMEcat und OpenTrans auf und bietet Vorlagen für alle gängigen Datentypen wie Artikel, Bestellungen, Kunden, Bestände, Preise, etc.. Entsprechend der YEDI-typischen Kombination aus Standardisierung und Individualisierung lassen sich auch hier kundenindividuelle Sonderfälle problemlos abdecken.

Sie haben Fragen?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch

Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch mit mir. Wir besprechen im Rahmen eines unverbindlichen Video-Telefonats die Herausforderungen, vor denen Sie aktuell stehen und prüfen, ob yedi Ihnen helfen kann, Ihre Digitalisierungsziele schneller und effektiver zu erreichen.

Gerne zeige ich Ihnen auch die verschiedenen Funktionen und Einsatzmöglichkeiten von yedi anhand einer kurzen Online-Demo.

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren