Mapping Tool

Mit Hilfe des Mapping-Tool erstellen Kunden in einer visuellen Oberfläche Zuordnungen zwischen unterschiedlichen Datenstrukturen. So lassen sich z.B. Daten aus einem Pim-System die von einem Shopsystem vorausgesetzte Datenstruktur transformieren. Im Mapping-Tool können Datenfelder einfach per Drag & Drop zugeordnet werden. Jede Zuordnung kann zudem über Transformatoren bearbeitet werden, z.B. zur Ersetzung einzelner Zeichen innerhalb eines Datensatzes oder für die Zusammenführung mehrerer Quellfelder in einem Zielfeld.

Funktionen

Vorlagen

Erstellen Sie Mappings auf Basis bestehender Vorlagen und passen Sie diese individuell für ihr jeweiliges Projekt an.

Drag & Drop

Verbinden Sie Ziel- und quellfelder ghanz einfach per Drag&Drop. Ordnen Sie dabei problemlos mehrere Quellfelder einem Zielfeld zu oder teilen Sie ein Quellfeld auf mehrere Zielfelder auf.

Transformatoren

Bearbeiten Sie jede Verbindung zwischen zwei Datenfeldern mit Hilfe von Transformatoren. 

Code View

Zeigen Sie Ihr Mapping direkt als Quellcode an, entweder als strukturierter Lowcode oder als PHP. Vollziehen Sie Änderungen einfach über die Historie nach und testen Sie jede Anpassung direkt im Editor.

Sie haben Fragen?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch

Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch mit mir. Wir besprechen im Rahmen eines unverbindlichen Video-Telefonats die Herausforderungen, vor denen Sie aktuell stehen und prüfen, ob yedi Ihnen helfen kann, Ihre Digitalisierungsziele schneller und effektiver zu erreichen.

Gerne zeige ich Ihnen auch die verschiedenen Funktionen und Einsatzmöglichkeiten von yedi anhand einer kurzen Online-Demo.

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren