An wen richtet sich das yedi Partnerprogramm?

Du bist auf der Suche nach einer leistungsfähigen Lösung zur Umsetzung von Datenschnittstellen, Abbildung von eProcurement-Prozessen oder Automatisierung von Business Prozessen? Dann werde yedi Partner! Unser Partnerprogramm richtet sich an Dienstleister mit digitalem Schwerpunkt, die ihre Kunden aktiv bei der digitalen Transformation unterstützen wollen.

Yedi ist die ideale Lösung für

  • E-Commerce-Agenturen
  • Digitalagenturen
  • Werbeagenturen
  • Systemhäuser
  • Digitalberater
  • Unternehmensberater

Deine Vorteile als yedi Partner

Partnerschaft ist für uns mehr als ein schöner Marketingbegriff. Wir verstehen Partnerschaft als lebendige Beziehung mit gegenseitigen Vorteilen, aber auch Verpflichtungen.

Als yedi Partner profitierst du abhängig von deinem Partnerstatus von diesen Vorteilen

  • Darstellung des Partners auf der Yedi Website im Bereich Partner
  • Aktive Bewerbung der Partnerschaft im Newsletter und auf unseren Social Media Kanälen
  • Einsatz des yedi Partnerlabels in deiner Kommunikation, z.B. auf deiner Website oder in Printmaterialien
  • Unterstützung deiner Marketingmaßnahmen mit hochwertigen Informations- und Marketingmaterialien
  • Kostenloser Zugang zu den yedi Ressourcen, insbesondere zu Dokumentation, Fachartikeln und Whitebooks
  • Technische Unterstützung in deinen Kundenprojekten
  • Umfangreiches Vergütungs- und Provisionsmodell
  • und vieles mehr

Warum solltest du yedi Partner werden?

yedi ist die technologisch führende Daten- und Integrationslösung für den Mittelstand. Als Lösung aus der Praxis für die Praxis ist yedi damit die ideale Plattform zur Umsetzung von Projekten aus den Bereichen Datenhaltung, Datenschnittstellen und Prozessautomatisierung. Dabei ermöglichen die intuitiven NoCode-Oberflächen eine erfolgreiche Projektierung auch komplexer Kundenprojekte selbst für Dienstleister mit begrenzten Programmier-Ressourcen.

 

  • Bestehende Projekte schneller und effizienter abschließen
  • Entwicklungs-Ressourcen schonen und Engpässe minimieren
  • Leistungsangebote ausbauen und neue Geschäftsmodelle entwickeln
  • Kundenbeziehungen vertiefen und Relevanz für den Kunden erhöhen
  • Austauschbarkeit minimieren, Wettbewerbsdruck reduzieren
  • Projektumsätze durch ergänzende Serviceleistungen verstetigen
  • Supportaufwände minimieren