Smarte Technologie entsteht aus intelligenten Ideen

yedi ist mehr als eine Schnittstellenlösung. Durch die Kombination aus Standardisierung und Individualisierung ermöglicht yedi effiziente, performante und zuverlässige Datenaustauschlösungen, die sich vollständig an die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens anpassen. So löst yedi nicht nur ganz konkrete Probleme auf dem Weg zur Digitalen Transformation, durch neue Ideen, effiziente Lösungswege, schnelle Entwicklungsprozesse und alternative Denkansätze wird yedi zum echten Gamechanger für den Mittelstand.

Problemstellung

Digitale Transformation im Mittelstand

Der digitale Wandel ist in vollem Gange. Die technologischen Entwicklungen sind rasant und verändern die Art, wie wir uns informieren, wie wir kommunizieren, wie wir konsumieren – kurz: wie wir leben und arbeiten. Dabei betrifft die Digitalisierung betrifft längst nicht mehr nur klassische IT-Unternehmen, sondern kleine und große Unternehmen quer durch sämtliche Branchen und Sektoren. 

Im Zentrum aller Digitalisierungsprozesse stehen dabei Unternehmensdaten sowie deren Austausch innerhalb der eigenen IT-Landschaft und darüber hinaus. Qualitativ hochwertige Daten ermöglichen aussagekräftige Analysen, eine optimale Produktpräsentation und die Nutzung unterschiedlicher Vertriebskanäle. Datenaustausche sind die Grundlage jeglicher Prozessautomatisierung, sei es im Rahmen von Industrie 4.0, IoT, E-Commerce oder der Optimierung von Prozessen in Marketing, Vertrieb und Kundenbetreuung.

Um die Daten eines Unternehmens erfolgreich nutzen zu können, müssen diese aber digital gespeichert und in einer standardisierten Struktur und hohen Qualität zugänglich gemacht werden. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass Daten zwischen unterschiedlichen Anwendungen ausgetauscht und miteinander in Bezug gesetzt werden können.

Qualitativ hochwertige, normalisierte und zugängliche Daten sowie die Integration aller datenführenden Systeme in einem Unternehmen und entlang der gesamten Wertschöpfungskette werden zum unverzichtbaren Erfolgsfaktor der Digitalisierung. 

Dies stellt vor allem an mittelständische Unternehmen oft sehr große Anforderungen. Denn in diesen Unternehmen liegen wichtige Daten oft zwar digitalisiert, aber nicht zentralisiert und vor allem nicht zentral verfügbar vor. Vielmehr bestehen vielfach isolierte Datensilos, die nur die Daten einer spezifischen Anwendung beinhalten, aber nicht mit den anderen Systemen der Unternehmens-IT und den Systemen der Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette kommunizieren können.

Bestehende Lösungen am Markt lösen diese Probleme nicht oder nur unvollständig. Bestehende Datenschnittstellen sind oft unflexibel und wenig transparent, lassen sich schlecht skalieren und kaum oder nur mit hohem finanziellen Aufwand an die individuellen Anforderungen der Unternehmen anpassen. Zudem erfordern unterschiedliche IT-Systeme bisher meist mehrere Schnittstellen von unterschiedlichen Anbietern, was zu hohen Kosten und einer langen time-to-market führt.

data-first

In Unternehmen der Zukunft bilden Daten das wertvollste Gut. Sie sind es, die den Wert eines Unternehmens und seine Wettbewerbsfähigkeit maßgeblich definieren.

cloud-first

Aufgaben, die in der Cloud erledigt werden können, sollten in der Cloud erledigt werden. Dies spart nicht nur massiv Ressourcen in Form von Hardware, Wartung etc., sondern macht Systeme wiederstandsfähig, schnell, flexible, skalierbar und vor allem zugänglich für jeden Mitarbeiter unabhängig vom Arbeitsort.

multi-system

Statt aus einem monolitischen System besteht die IT-Landschaft moderner Unternehmen aus einer Vielzahl spezialiserter, meist cloudbasierter Anwendungen für unterschiedliche Zwecke. Diese Vielzahl an Apps muss im Sinne funktionierender Workflows möglichst nahtlos miteinander integriert werden, so dass Daten ungehindert innerhalb des Unternehmens fließen können.

Reasons why

Welche Vorteile Ihnen yedi bietet

Kurze Time-to-Market

Dank standardisierter Komponenten, einer Vielzahl fertiger Konnektoren zu unterschiedlichen IT-Systemen und einer leistungsfähigen Konfigurationsoberfläche verkürzt yedi den Implementierungszeitraum auch für komplexe Schnittstellenprojekte drastisch.

Geringe Kosten

Der hohe Standardisierungsgrad und die schnelle Implementierung führen zu vergleichsweise überschaubaren Gesamtkosten, die dank unseres transparenten Lizenzmodells immer individuell und leistungsabhängig zugeschnitten werden können.

Individuell angepasst

yedi ermöglicht eine vollständig individuelle Anpassung aller Prozesse und Workflows an die Anforderungen Ihres Unternehmens. So passt sich der Datenaustausch an die datenführenden Systeme an – nicht umgekehrt.

Flexibel einsetzbar

Der basale Plattformgedanke von yedi ermöglicht eine vollständig flexible Nutzung der Technologie, sei es im eCommerce-Umfeld, in Verbindung mit dem Internet of Things oder als Bestandteil Ihrer Industrie 4.0-Strategie.

Alles aus einer Hand

Ein Ansprechpartner und ein System für alle datengestützten Prozesse in Ihrem Unternehmen. Minimierte Reibungsverluste, einfache Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und erhöhte Sicherheit sind Resultat des yedi-Ansatzes.

Fair und transparent

Die Abrechnung von yedi erfolgt fair und transparent – versteckte Nebenkosten gibt es nicht. Nutzen Sie yedi einfach so lange, wie Sie es brauchen. Eine Kündigung ist jederzeit zum Monatsende möglich.

Leistungsstark. Performant. Effizient.

Interesse?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Abbau von Digitalisierungshürden

In Digitalisierungsstrategien gibt es typische Hürden für kleinere und mittelständische Unternehmen

  • Hohe Kosten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit
  • Unzureichende Qualifizierung der Mitarbeiter
  • Technische Einbindung in bestehende IT-Systeme
  • Zeitmangel

yedi hat das Ziel, diese Hürden abzubauen und damit den Weg für eine erfolgreiche Digitalisierung freizumachen:

  • Überschaubare Kostenstruktur dank Standardkomponenten
  • Höchste Datensicherheit in spezieller Cloud-Umgebung,
  • Einfachheit und Transparenz auch bei komplexen Prozessen
  • Vollständige Integration der unterschiedlichen technischen Systeme in einer zentralen Applikation
  • Kurze Time-to-market und hohe Flexibilität dank Baukastenprinzip

Flexibilität und Skalierbarkeit

yedi ist als hochgradig flexibles und skalierbares Schnittstellen-Framework konzipiert. Dabei lassen sich kleine, einfache Prozesse ebenso schnell und effizient abbilden wie große, sehr komplexe Prozesslandschaften.

  • horizontale und vertikale Skalierbarkeit je Unternehmen
  • flexible Erweiterbarkeit der abgebildeten Workflows
  • Problemlose Umsetzung hochkomplexer und stark individualisierter Datenworkflows
  • Kombination unterschiedlicher Datenquellen in gemeinsamen Im- und Exporten

Investitions- und Zukunftssicherheit

Durch die Verwendung etablierter Webtechnologien, eine nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit und Erweiterungsfähigkeit und völlige Flexibilität der abzubildenden Prozesse garantiert yedi eine hohe Investitions- und Zukunftssicherheit für seine Kunden.

Individuelle Datenstruktur ohne Limitierungen

Im Gegensatz zu konventionellen Schnittstellen, kann yedi jede erdenkliche Datenstruktur im- und exportieren. Begrenzungen auf eine bestimmte Anzahl oder Typen von Datenfeldern existieren nicht. Das Datenmodell für jeden Im- und Export lässt sich vollständig flexibel festlegen. yedi tauscht Daten problemlos zwischen einer unbegrenzte Anzahl von IT-Systemen aus und verbindet kundenindividuelle Im- und Exporte mit zusätzlichen Aktionen und Triggern zu komplexen Datenworkflows.

  • Anbindung aller denkbaren IT-Systeme ohne Restriktionen
  • Einlesen aller gängigen Datei- und Schnittstellenformate
  • Anbindung praktisch jeder denkbaren Business-Anwendung
  • Alle relevanten Schnittstellen in einem zentralen System, keine Insellösungen

Umfangreicher Funktionsumfang

yedi bietet eine große Fülle leistungsfähiger Funktionen. Durch die offene Ausrichtung des Frameworks erhalten Kunden schier endlose Möglichkeiten zur Gestaltung Ihrer digitalen Datenworkflows: Individuelle Mappings, automatisierte Benachrichtigungen, Visualisierungen von Datenströmen, Einbeziehung von ERP-, PIM- und MAM-Systemen, CDNs, Marktplätzen, BI- und Newslettertools bis hin zur automatisierten Ansteuerung von SmartHome-Geräten.

Schnelle und effiziente Entwicklung

yedi ermöglicht eine im Vergleich mit anderen Lösungen schnelle und effiziente Entwicklung von Datenanbindungen bei vergleichsweise geringen Entwicklungskosten. Dank des standardisierten Baukastenprinzips können unsere Datenarchitekten bei der Integration neuer Systeme auf bewährte Bausteine zurückgreifen und diese nur noch individuell pro Kunde anpassen – die Struktur der Middleware und alle anderen Prozesse bleiben bestehen. Dies verspricht kurze Projekt- und Implementierungszeiten und ermöglicht im laufenden Betrieb schnelle Änderungen und Anpassungen an wachsende oder sich verändernde Prozessanforderungen

  • Entlastung der eigenen IT
  • kein Aufbau eigener Infrastruktur notwendig
  • überschaubare Anfangsinvestition
  • kurze Time-to-market dank standardisierter Komponenten

Sie haben Fragen?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch

Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch mit mir. Wir besprechen im Rahmen eines unverbindlichen Video-Telefonats die Herausforderungen, vor denen Sie aktuell stehen und prüfen, ob yedi Ihnen helfen kann, Ihre Digitalisierungsziele schneller und effektiver zu erreichen.

Gerne zeige ich Ihnen auch die verschiedenen Funktionen und Einsatzmöglichkeiten von yedi anhand einer kurzen Online-Demo.

Jetzt Termin buchen